Therapeutische Psychosynthese

Systemisches Coaching & Change Management

Die Psychosynthese ist ein lösungsorientierter Beratungs-ansatz. Roberto Assagioli, Begründer der Psychosynthese entwickelte ein Modell des Menschen, das Körper, Geist und Seele umfasst. Diese Methode unterstützt die Ganzwerdung des Menschen und berücksichtigt seine natürliche Tendenz nach Weiterentwicklung und authentischer Entfaltung.

Eine der zentralen Techniken ist die Arbeit mit den Teilpersönlichkeiten. Ziel ist es diese zu erkennen, sie zu akzeptieren und bewusst in die Persönlichkeit zu integrieren. Die hier eingesetzten Elemente sind Imagination - die Arbeit mit inneren Bildern sowie die Identifikation und Disidentifikation.

Die im Leben auftretenden Konflikte oder gegensätzliche Aspekte der Persönlichkeit werden als echte Entwicklungschancen gesehen. Ihr Weg zum Coaching


"Ich bin lieber ganz als gut" C.G.Jung